www.klaussturm.de




Die Städtische Musikgesellschaft Eschweiler e.V. ist der einzige Musikverein in Eschweiler, der über einen großen gemischten Chor und ein eigenes Orchester verfügt, das die Chorwerke begleitet, aber auch symphonische Werke einstudiert und aufführt.

Hervorgegangen aus der im August 1862 gegründeten "Musikalischen Gesellschaft Eschweiler", der 1948 gegründeten "Städt. Musikvereinigung", die wiederum aus den Vereinen "Eschweiler Liederkranz 1846", "Männerchor des Liederkranzes 1909" und "Eschweiler Madrigal-Chor" entstanden ist, kann die städtische Musikgesellschaft Eschweiler e.V. auf eine lange Konzerttradition zurückblicken.

Die Musikgesellschaft hat es sich zur Aufgabe gemacht, unter Mitwirkung bekannter Instrumental- und Gesangssolisten mehrmals im Jahr große Werke der Musikliteratur aller Epochen und Genres vor einem breiten Publikum aufzuführen. Vom Barock bis zur Moderne, von Symphonien und Instrumentalkonzerten über Oratorien, Oper und Operette bis zu zeitgenössischen Musicals reicht das breit gefächerte Repertoire der Musikgesellschaft.

Besonders beliebt beim Publikum ist das traditionelle Weihnachtskonzert, das in der Regel am letzten Adventssamstag in der Hauptpfarrkirche St. Peter und Paul stattfindet. Chor und Orchester stehen musikbegeisterten Laien jederzeit zur Mitwirkung offen.

Aktuelles ist zu erfahren unter:   Städtische Musikgesellschaft Eschweiler